Zur gesunden Höhenlage auf über 1.100 Meter kommen die meisten Sonnenstunden im langjährigen Mittel Österreichs. Die Vitalresidenz Schloss Heinfels in der Dolomiten Residenz legt noch ein Schäufelchen nach: Ein Osttiroler Heubadl, die Bioschwitzstube, das Ritterdampfbad, die Salzsteingrotte und die Blockhaussauna im Freien lassen auch das Stimmungsbarometer steigen. In der 3.000 m² großen Vitalresidenz Schloss Heinfels (Relax Guide SpaAward: 13 Punkte/1 Lilie) sorgt schon die großzügige, lichtdurchflutete Badelandschaft mit Indoor- und ganzjährig beheiztem Outdoorpool für Wohlbefinden mit Tiefenwirkung.

Echte Sommerfrische auch an heißen Tagen verheißt ein Sprung in den großen Naturbadeteich in der wunderschön angelegten Gartenlandschaft. Kreislauf und Wohlbefinden werden mit Osttirols Heilkräutern angekurbelt. Latschenkiefer wirkt in Form von Ölbädern, Inhalationen, Aromaöl- und Fußreflexzonenmassagen sehr anregend. Die harmonisierende Zirbe, in Osttirol als „Zirm“ bekannt, zeigt als Honig-Zirben-Fußbad oder als angenehm duftende Zirbenholzscheiter in jedem Hotelzimmer ihre Wirkung. Gut für die Haut, Durchblutung und Entgiftung sind ein Bergkristallpeeling mit Honig, Zirbe oder Arnika sowie Anwendungen mit Dolomitenmoor, Osttiroler Heilerde oder Salzschlick.

Mehr

Simple Share Buttons
Trage deinen Namen und deine E-Mail Adresse ein und bekomme gratis das Magic-Light Mandala eBook im Wert von 29.00 €



DANKE