Botschaften werden vom Auge weitergegeben, manchmal ganz ohne Worte.
ERHALTE GRATIS DAS MANDALA BUCH!

Anaïs Nin


Schiftstellerin

* 21. Februar 1903 Neuilly-sur-Seine bei Paris; † 14. Januar 1977 in Los Angeles
www.anaisnin.com
treeleya@me.com

Zitate

„Die Liebe stirbt nie einen natürlichen Tod. Sie stirbt, weil wir das Versiegen ihrer Quelle nicht aufhalten, sie stirbt an Blindheit und Missverständnissen und Verrat. Sie stirbt an Krankheiten und Wunden, sie stirbt an Müdigkeit. Sie siecht dahin, sie wird gebrechlich, aber sie stirbt nie einen natürlichen Tod. Jeder Liebende könnte des Mordes an seiner eigenen Liebe bezichtigt werden."

„Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind. Wir sehen sie so, wie wir sind. "

„Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen. "

„Botschaften werden vom Auge weitergegeben, manchmal ganz ohne Worte. "

Anaïs Nin

Mehr

Simple Share Buttons
Trage deinen Namen und deine E-Mail Adresse ein und bekomme gratis das Magic-Light Mandala eBook im Wert von 29.00 €



DANKE