TREP ist eine der wirksamsten Methoden unserer Zeit, das menschliche System auf das nächste Level der Selbstentfaltung „up zu graden”, Portale in unendliche Möglichkeiten der Potentialentfaltung zu eröffnen, Zellen heil voll anzusprechen und dadurch zu verändern und das Bewusstsein durch neurowissenschaftlich erprobte Methoden auf die volle Kapazität anzuheben.

Was ist Transformational Reprogramming?

Transformational Reprogramming (TREP) ist eine Kombination aus verschiedenen Techniken und Methoden, kombiniert mit unseren eigenen Entwicklungen und Erfahrungen. TREP ist eine Technik, die sich ständig weiterentwickelt und beliebig kombinierbar ist. Wir wollen mit diesem Tool Brücken bauen zwischen alten und neuen Techniken, zwischen Wissenschaft und Spiritualität und Bewusstsein und Lifestyle.

TREP ist eine Methode der ganzheitlichen Umprogrammierung oder Upgrades, mit dem wir im Menschen die Möglichkeit erwecken und trainieren, sich selbst zu heilen und zu transformieren. Wir lenken dabei die universelle Energie auf Strukturen, Muster und Programmierungen im gesamten menschlichen System und unter anderem auf die DNA, da dies der einfachste und schnellste Weg der Einflussnahme ist und die größte Auswirkung auf das Leben und den Körper hat! Mit Hilfe von akustischen und visuellen Elementen haben wir die Möglichkeit entdeckt, die natürlichen Sinnesreize des Menschen für die eigene Transformation zu nutzen.

Kannst du an eine Zukunft glauben, die du noch nicht sehen kannst? Wenn ja, wie weit kannst du dich in diese Wirklichkeit hinein fühlen, so dass dein Gehirn und deine Zellen sich verändern, als wäre die Erfahrung dieser Wirklichkeit bereits eingetroffen?

Bahar Yilmaz und Jeffrey Kastenmüller

Bahar und Jeffrey wurden bei der Entwicklung des transformational reprogramming voneinander stark inspiriert. Es flossen die lang-jährige Erfahrung Bahar’s im medialen und spirituellen Bereich aus der Zusammenarbeit mit der Geistigen Welt und das Wissen und Können Jeffrey’s in den Bereichen Hypnose, Umprogrammierung und Matrix-Healing hinein.

Die Transformational Reprogramming Session sein:

  • Beseitigung von toxischen Emotionen (Ängste, Zweifel, Unsicherheit etc.)
  • Umprogrammieren von belastenden und schädlichen Gewohnheiten
  • Installation von neuen Programmen im mentalen System
  • Ausrichtung auf Fülle und Erfolg im Leben
  • Löschung von negativen karmischen Effekten aufs Leben
  • Aufdecken von falschen Identitäten
  • Harmonisierung aller Körpersysteme
  • Schaffen von Kongruenz zum Seelenplan

Was sind die Ausbildungsinhalte?

  • Gehirnwellen-Zustände des Menschen und Ihre Wirkebenen
  • Training des Gamma-Zustandes
  • Grundlagen der Quantenphysik und die Verbindung zu TREP
  • Remote Viewing – Reisen durch Raum und Zeit zur Initial-Ursache des Themas
  • Mentale Umprogrammierung
  • DNA-Upgrade
  • Brain-Training
  • Ziele richtig formuliert
  • Phasen einer TREP-Session und Anwendung
  • Leitfaden bei Umprogrammierung von best. Themen
  • Lernen der “richtigen” Anleitung von TREP

Für wen ist diese Ausbildung?

Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Du kannst diese Methode, wenn Du bereits im spirituellen Bereich tätig bist, auch mit anderen Methoden kombinieren. Es wird Deine Arbeit mit Menschen auf ein nächstes Level bringen und dich spüren lassen, was deine ganz persönlichen Geschenke sind, die du den Menschen zu geben hast.

Der Gesamtpreis für die Ausbildung/Level 1 beträgt 490.00 CHF.

Für die Teilnahme sind alle Personen ab 18 Jahre berechtigt.

Ausbildungsort:

Quelle – Ort der Begegnung
Museumsstrasse 10
Bern / Schweiz

 

www.baharyilmaz.com/ausbildungen/kurzausbildung-zertifiziert-transformational-reprogramming-mit-bahar-jeffrey-bern-ch/

 

 


Mehr

Simple Share Buttons